Rundschreiben Öffentlichkeitsarbeit

Online-Kongress, Gema, Soroptimisten Heft

 

An alle Clubs von SI Deutschland

Liebe Präsidentinnen, liebe Sorores,


Ihr könnt Euch vielleicht daran erinnern, dass wir im letzten Jahr eigentlich einen Stand auf der Messe „Women & Work“, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, am 09.05.2020 in Frankfurt gehabt hätten. Corona hat auch hier leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Melanie Vogel und ihr Mann, die diese Messe vor 11 Jahren ins Leben gerufen haben, bieten die Messe in 2021 nunmehr:


• nicht nur zweimal im Jahr (29.05.21 und 23.10.21) deutschlandweit im digitalen Format an www.womenandwork.de,

• sondern haben auch im Vorfeld jeweils einen SHERO-Empowerment Online Kongress, bei dem „die SHERO.Community auf Coaches und Trainerinnen trifft. Sie helfen, Gewohnheiten zu erkennen, zu verändern und durch stärkende, ermächtigende Verhaltensweisen zu ersetzen, die zur eigenen Persönlichkeit und zum individuellen Wesen jeder Frau passen“ www.shero.communitiy/shero-empowerment ins Leben gerufen.


Federführend organisiert von Sophie Descollaz-Dunkel vom Club Mainz, werden wir am 22.05.21 auf dem ersten Online-Kongress mit einem virtuellen Stand von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr vertreten sein und neben all-gemeinen Infos zu SI und SID auch verschiedene Vorträge anbieten, u. a. zu unserem Mentoring-Programm SI LEaR e. V. sowie „Modernes Empowerment Digital“ von Sonja O´Reilly (einer unserer Soroptimist Deutschland Preisträgerinnen 2021) und Jacqueline Nolting.

Soroptimist International Deutschland wird im Vorfeld der digitalen Messe „Women & Work“ www.womenandwork.de auf dem digitalen SHERO-Empowerment Online-Kongress am 22.05.21 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit einem Informationsstand und verschiedenen Vorträgen vertreten sein www.shero.communitiy/shero-empowerment.
Wir hoffen, dass im Nachgang zu diesem Online-Kongress sich vielleicht die ein oder andere junge Frau auf unserer SID-Website als auch auf den Club-Websites weiter kundig machen möchte bzw. zu dem ein oder anderen Club Kontakt aufnehmen wird.

Achtung Gema-Gebühren bei Filmvorführungen: folgende wichtige Information erreichte uns vom Club Bad-Oeynhausen/Wittekindsland (vielen Dank!):


„…Für alle Filme hatten wir die entsprechenden Lizenzen gekauft und waren der Meinung, damit alle Bild- und Tonrechte erworben zu haben. Nun ist die Gema auf uns zugekommen und hat Gebühren auf Basis von geschätzten Besucherzahlen für die Filmmusik, die ja in jedem Film enthalten ist, berechnet- auch rückwirkend und verdoppelt um eine sogenannte Kontrollgebühr…ist eine Filmvorführung grundsätzlich auch bei der Gema rechtzeitig an-zumelden. So sehen es deren Geschäftsbedingungen auch vor, viele Clubs wissen das vermutlich nicht und sollten darüber informiert werden…“
In diesem Zusammenhang denkt bitte bei der Veröffentlichung von Fotos (z. B. Website) auch an die Bild und- Fotorechte und gebt den Autorennamen bzw. die Bildquelle an. (Siehe auch mein 1. Rundschreiben aus Oktober 2019).

Zum Schluss ein Blick auf unsere Website www.soroptimist.de: Das neue Heft Soroptimist Intern Nr. 183 – April 2021 steht zum Download bereit und es gibt eine Übersichtsinfo zu unseren „Aktivitäten im internationalen Jubiläumsjahr“.

 

Viel Spaß beim Lesen!
Mit herzlichen soroptimistischen Grüßen
Katja

SID-Öffentlichkeitsarbeit | Katja Nies | Kommunikationskoordinatorin | 2019 - 2021 | Hahnwaldweg 49a | 50996 Köln
T +49 2236 96 78 17 | M +49 160 42 22 438 | Oeffentlichkeitsarbeit@soroptimist.de | www.soroptimist.de

 




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top